Saturday, 25 March 2017
Booking code  >>
Exhibitions in Bavaria

25/03/2017
» More


25/03/2017
» More


25/03/2017
» More


25/03/2017
» More


25/03/2017
» More


25/03/2017
» More


26/03/2017
Die Meisterin des Provokativen Stils ersetzt mit ihrem Bühnenprogramm die Therapie-Sitzung auf der Couch. Dieses Kabarett sieht Partnerschaft mit anderen Augen und lacht über Probleme. Man erkennt: Jeder steht fassungslos vor dem anderen Geschlecht.... » More


26/03/2017
» More


27/03/2017
» More


27/03/2017
» More


28/03/2017
» More


28/03/2017
» More


29/03/2017
Geburt - Fortpflanzung - Tod. Eigentlich wäre das Leben doch ganz einfach. Eigentlich! Denn der schlichte Lebensplan ist in der Praxis dann doch mit zahlreichen unvorhergesehenen Hürden gespickt. Humor kann da aber etwas Leichtigkeit hineinbringen.... » More


29/03/2017
Günther "Gunkl" Paal ist der Wittgenstein unter den Kabarettisten. Sein Programm liefert philosophische Fußnoten zum Leben und zu anderen Sachen. Und diese Anmerkungen können hilfreich sein, gerade wenn man schon als Kind vom Kasperl verwirrt worden ist.... » More


29/03/2017
» More


29/03/2017
» More


29/03/2017
Die Welt ist schlimm und die Ohnmachts-Mentalität "Da kann man eh nichts tun" schwingt wie ein betäubendes Mantra in den Köpfen der Menschheit. Auch Kabarettist Christian Springer weiß das, antwortet aber dennoch drauf mit: "Trotzdem...!"... » More


30/03/2017
Gendermainstreaming, Cannabisfreigabe, Tierrechte, Toleranz, Demokratie. Wohin man auch blickt, über ein moralisch einwandfreies Verhalten gibt es längst keinen Konsens mehr. Da wird es Zeit, mal die Sau rauszulassen. Wopp ist da skrupellos!... » More


30/03/2017
» More


30/03/2017
Günther "Gunkl" Paal ist der Wittgenstein unter den Kabarettisten. Sein Programm liefert philosophische Fußnoten zum Leben und zu anderen Sachen. Und diese Anmerkungen können hilfreich sein, gerade wenn man schon als Kind vom Kasperl verwirrt worden ist.... » More


30/03/2017
» More


31/03/2017
» More


31/03/2017
Ist das noch die "Tagesschau" oder doch schon "Brisant"? Noch Politik oder schon Boulevard? Ein Aufreger oder eher ein Ablenkungsmanöver? Auf jeden Fall politisches Kabarett, das mit Humor und Verstand unsere Gesellschaft von allen Seiten beleuchtet.... » More


31/03/2017
» More


31/03/2017
Gendermainstreaming, Cannabisfreigabe, Tierrechte, Toleranz, Demokratie. Wohin man auch blickt, über ein moralisch einwandfreies Verhalten gibt es längst keinen Konsens mehr. Da wird es Zeit, mal die Sau rauszulassen. Wopp ist da skrupellos!... » More


01/04/2017
Die To-do-Listen von heute haben eines gemeinsam, sie müssen immer schleunigst abgearbeitet werden. Am besten: sofort! Wenn einem aber die Zeit davon läuft, hilft nur: Durchatmen und Prioritäten setzen. Die Teilzeit-Bavaria macht vor, wie es geht!... » More


01/04/2017
Die Welt ist schlimm und die Ohnmachts-Mentalität "Da kann man eh nichts tun" schwingt wie ein betäubendes Mantra in den Köpfen der Menschheit. Auch Kabarettist Christian Springer weiß das, antwortet aber dennoch drauf mit: "Trotzdem...!"... » More


01/04/2017
Vom Frauenflüsterer zum Kuhflüsterer. Herrmann erklärt, warum Landwirte im Medienzeitalter ein begehrtes Objekt bei der Partnersuche sind und warum Akademiker dahinter zurückbleiben. Kabarett für Neoromantiker, Übungseuter inbegriffen.... » More


01/04/2017
» More


01/04/2017
» More


02/04/2017
» More


02/04/2017
Die To-do-Listen von heute haben eines gemeinsam, sie müssen immer schleunigst abgearbeitet werden. Am besten: sofort! Wenn einem aber die Zeit davon läuft, hilft nur: Durchatmen und Prioritäten setzen. Die Teilzeit-Bavaria macht vor, wie es geht!... » More


03/04/2017
» More


04/04/2017
Auf dem Weg zur Lichtgestalt muss man durch finstere Täler wandern. Da auch Michael Altinger mehr aus sich machen will, hat er sich also für den Abend viel vorgenommen. Und das ist erst der erste Teil einer monumental angelegten Kabarett-Trilogie.... » More


05/04/2017
Auf dem Weg zur Lichtgestalt muss man durch finstere Täler wandern. Da auch Michael Altinger mehr aus sich machen will, hat er sich also für den Abend viel vorgenommen. Und das ist erst der erste Teil einer monumental angelegten Kabarett-Trilogie.... » More


05/04/2017
» More


05/04/2017
» More


05/04/2017
» More


06/04/2017
» More


06/04/2017
» More


06/04/2017
Geburt - Fortpflanzung - Tod. Eigentlich wäre das Leben doch ganz einfach. Eigentlich! Denn der schlichte Lebensplan ist in der Praxis dann doch mit zahlreichen unvorhergesehenen Hürden gespickt. Humor kann da aber etwas Leichtigkeit hineinbringen.... » More


06/04/2017
» More


06/04/2017
Auf dem Weg zur Lichtgestalt muss man durch finstere Täler wandern. Da auch Michael Altinger mehr aus sich machen will, hat er sich also für den Abend viel vorgenommen. Und das ist erst der erste Teil einer monumental angelegten Kabarett-Trilogie.... » More


07/04/2017
Auf dem Weg zur Lichtgestalt muss man durch finstere Täler wandern. Da auch Michael Altinger mehr aus sich machen will, hat er sich also für den Abend viel vorgenommen. Und das ist erst der erste Teil einer monumental angelegten Kabarett-Trilogie.... » More


07/04/2017
Der Kabarettist mit den tausend Gesichtern stellt die Vertrauensfrage(n): Wem vertrauen wir? Wem wird Vertrauen geschenkt? Wer vertraut überhaupt sich selbst? Seine Antworten sind politisch, satirisch und selbstverständlich ehrlich!... » More


07/04/2017
» More


07/04/2017
Wenn Ecco Meineke aka Menke über das Essen spricht, dann wird es meistens politisch. Neben Fast Food, Fett und Formfleisch wird auch über die Macht der Discounter sowie der Saatgut- und Chemiekonzerne debattiert. Na dann: Guten Appetit!... » More


07/04/2017
» More


07/04/2017
» More


08/04/2017
» More


08/04/2017
» More


08/04/2017
Auf dem Weg zur Lichtgestalt muss man durch finstere Täler wandern. Da auch Michael Altinger mehr aus sich machen will, hat er sich also für den Abend viel vorgenommen. Und das ist erst der erste Teil einer monumental angelegten Kabarett-Trilogie.... » More


09/04/2017
Die beiden Shooting-Stars der gehobenen Kleinkunst sind inzwischen mit zahlreichen Kabarettpreisen überhäuft worden. Auch wenn die Liedermacher inzwischen wie Götter behandelt werden, sind sie mit ihrer Kunst dennoch völlig auf dem Boden geblieben.... » More


09/04/2017
» More


10/04/2017
» More


10/04/2017
Die beiden Shooting-Stars der gehobenen Kleinkunst sind inzwischen mit zahlreichen Kabarettpreisen überhäuft worden. Auch wenn die Liedermacher inzwischen wie Götter behandelt werden, sind sie mit ihrer Kunst dennoch völlig auf dem Boden geblieben.... » More


11/04/2017
40 Jahre lang hat er verhaltensoriginelle Schüler bespaßt. Jetzt zieht der pensionierte Lehrer Bilanz. Pädagogisches Kabarett, das einmal mehr unter Beweis stellt, dass man nicht nur für die Schule lernt...... » More


12/04/2017
40 Jahre lang hat er verhaltensoriginelle Schüler bespaßt. Jetzt zieht der pensionierte Lehrer Bilanz. Pädagogisches Kabarett, das einmal mehr unter Beweis stellt, dass man nicht nur für die Schule lernt...... » More


12/04/2017
» More


13/04/2017
Christine Prayon hat sich selber zur Imitations-Imitatorin ernannt. Das heißt, sie imitiert schlechte Imitatoren. Die Zuschauer können sich jedenfalls guter Unterhaltung sicher sein - denn sie haben eine Künstlerin mit Auszeichnung gewählt.... » More


14/04/2017
Der Kabarettist trägt in seinem neuen Programm dick auf. Doch in Sachen Stilfragen kommt es zu keiner Trendwende. Also pendelt sich der Abend irgendwo zwischen den Extremen von Miss-Wahlen und Miss-Bildungen auf ein erträgliches Maß an Normalität ein.... » More


15/04/2017
Der Kabarettist trägt in seinem neuen Programm dick auf. Doch in Sachen Stilfragen kommt es zu keiner Trendwende. Also pendelt sich der Abend irgendwo zwischen den Extremen von Miss-Wahlen und Miss-Bildungen auf ein erträgliches Maß an Normalität ein.... » More


16/04/2017
Vorurteile sind zu schön, um nicht wahr zu sein! Frauen sind anders, Männer sowieso. Den Unterschied macht die Musik: Mit Sprachwitz, Selbstironie und Songs geht es ans Eingemachte und Zweigemachte!... » More


17/04/2017
Vorurteile sind zu schön, um nicht wahr zu sein! Frauen sind anders, Männer sowieso. Den Unterschied macht die Musik: Mit Sprachwitz, Selbstironie und Songs geht es ans Eingemachte und Zweigemachte!... » More


18/04/2017
» More


19/04/2017
» More


19/04/2017
Der Kabarettist mit den tausend Gesichtern stellt die Vertrauensfrage(n): Wem vertrauen wir? Wem wird Vertrauen geschenkt? Wer vertraut überhaupt sich selbst? Seine Antworten sind politisch, satirisch und selbstverständlich ehrlich!... » More


19/04/2017
» More


19/04/2017
» More


19/04/2017
» More


20/04/2017
» More


20/04/2017
» More


20/04/2017
Der Mensch ist stets auf der Suche nach Erfüllung und Glück. In einer von Tag zu Tag seelenloser erscheinenden Welt hetzt er durch den Alltag. Andreas Giebel erzählt von sich und der Welt und dem Kunstwerk Leben, stets mit einem Lächeln auf den Lippen.... » More


20/04/2017
» More


20/04/2017
Die Welt ist schlimm und die Ohnmachts-Mentalität "Da kann man eh nichts tun" schwingt wie ein betäubendes Mantra in den Köpfen der Menschheit. Auch Kabarettist Christian Springer weiß das, antwortet aber dennoch drauf mit: "Trotzdem...!"... » More


20/04/2017
» More


20/04/2017
» More


21/04/2017
» More


21/04/2017
» More


21/04/2017
» More


21/04/2017
» More


22/04/2017
Die Welt aus der Sicht eines gemütlichen Waidlers. Mit Gitarre und Ziehharmonika untermalt Helmut A. Binser seine Geschichten aus dem Alltag, pflegt humorvolles Liedgut ein und macht so aus einem kabarettistischen Konzert schnell eine gesellige Runde.... » More


22/04/2017
» More


22/04/2017
» More


22/04/2017
Medien werden als Lügenpresse abgestempelt, Politiker jonglieren mit Halbwahrheiten und Geheimdienste wissen das, was früher nur die neugierige Nachbarin wusste. Wem kann man heute noch trauen? Thomas Schreckenberger bringt Licht ins Dunkel.... » More


23/04/2017
Heute denken die Deutschen öfter an Geld als an Sex. In einem historischen Abriss zeigt der Gechichtskabarettist, wie man die letzten 3.000 Jahre sich erfolgreich die Taschen vollstopfen konnte. Die irre Jagd nach dem Geld ist eröffnet...... » More


24/04/2017
Ob in der Musik, im Marketing oder im Urlaub, es geht mittlerweile nichts mehr ohne Englisch. Der Kabarettist geht der Frage nach, wo man diese Sprache schätzt und wann man sie allerdings auch misshandelt. Vorkenntnisse nicht erforderlich!... » More


24/04/2017
» More


24/04/2017
» More


25/04/2017
Der Kabarettist mit den tausend Gesichtern stellt die Vertrauensfrage(n): Wem vertrauen wir? Wem wird Vertrauen geschenkt? Wer vertraut überhaupt sich selbst? Seine Antworten sind politisch, satirisch und selbstverständlich ehrlich!... » More


25/04/2017
» More


25/04/2017
» More


26/04/2017
» More


26/04/2017
Sich in der heutigen Zeit als Künstler zu behaupten ist nicht leicht. Vor allem wenn die Leute in ihrem beruflichen und privaten Umfeld keinen Sinn dafür haben. Franziska Wanninger könnte ein ganzes Kabarettprogramm daraus machen - und das tut sie auch!... » More


26/04/2017
» More


26/04/2017
Der Kabarettist mit den tausend Gesichtern stellt die Vertrauensfrage(n): Wem vertrauen wir? Wem wird Vertrauen geschenkt? Wer vertraut überhaupt sich selbst? Seine Antworten sind politisch, satirisch und selbstverständlich ehrlich!... » More


26/04/2017
Wie die Zeit vergeht. 2015 hatten die drei Vollblutmusiker bereits ihr 15jähriges Bühnenjubiläum. Doch von Ausruhen und Abschließen keine Spur. Der Uhrzeiger dreht seine Runden. Da ist es an der Zeit für ein neues Programm.... » More


27/04/2017
Das Partnerschafts-Duell der Ehnerts geht in eine neue Runde. Und der Überlebenskampf ist wichtig, denn als Ehepaar gehören sie mittlerweile zu einer aussterbenden Spezies. Für die zwei Kampfhasen heißt es jetzt: Survival of the fittest!... » More


27/04/2017
» More


27/04/2017
Der Kabarettist mit den tausend Gesichtern stellt die Vertrauensfrage(n): Wem vertrauen wir? Wem wird Vertrauen geschenkt? Wer vertraut überhaupt sich selbst? Seine Antworten sind politisch, satirisch und selbstverständlich ehrlich!... » More


27/04/2017
» More


27/04/2017
Auf dem Weg zur Lichtgestalt muss man durch finstere Täler wandern. Da auch Michael Altinger mehr aus sich machen will, hat er sich also für den Abend viel vorgenommen. Und das ist erst der erste Teil einer monumental angelegten Kabarett-Trilogie.... » More


28/04/2017
» More


28/04/2017
» More


28/04/2017
Die Wirtschaft brummt, der Export bricht alle Rekorde. Den Deutschen geht es scheinbar gut. Dennoch gibt es beim Krisenmanagement noch zahlreiche Nachbesserungen zu tätigen. Ein assoziativer Monolog voller Gegenwartsfuror und mit Gesang.... » More


28/04/2017
Nach seiner ersten Expedition durchs Allgäu setzt der Kabarettist seine Beobachtungsreise fort und berichtet, was das Leben jenseits des Lechs zu bieten hat. Denn auch Bayern - München inklusive - ist ein faszinierender Kosmos für sich.... » More


28/04/2017
Ihre Wandlungsfähigkeit kennt keine Grenzen. Dementsprechend platzen auch in ihrem neu Programm die Figuren nur so aus ihr heraus. Immer fragt man sich: Wer war zuerst da? Diese Irrsinnigen oder die Lindnerin?... » More


28/04/2017
Der Italo-Schwabe mischt auf seine ganz eigene Art Wort- mit Musik-Kabarett. Mal heiter, mal melancholisch untersucht er den Gesellschafts- und Familienwahnsinn und geht gerne da hin, wo es weh tut, um die Welt zu einem glücklicheren Ort zu machen.... » More


29/04/2017
» More


29/04/2017
» More


29/04/2017
» More


29/04/2017
» More


29/04/2017
Die Welt ist schlimm und die Ohnmachts-Mentalität "Da kann man eh nichts tun" schwingt wie ein betäubendes Mantra in den Köpfen der Menschheit. Auch Kabarettist Christian Springer weiß das, antwortet aber dennoch drauf mit: "Trotzdem...!"... » More


29/04/2017
» More


29/04/2017
Die Welt aus der Sicht eines gemütlichen Waidlers. Mit Gitarre und Ziehharmonika untermalt Helmut A. Binser seine Geschichten aus dem Alltag, pflegt humorvolles Liedgut ein und macht so aus einem kabarettistischen Konzert schnell eine gesellige Runde.... » More


07/05/2017
Wie die Zeit vergeht. 2015 hatten die drei Vollblutmusiker bereits ihr 15jähriges Bühnenjubiläum. Doch von Ausruhen und Abschließen keine Spur. Der Uhrzeiger dreht seine Runden. Da ist es an der Zeit für ein neues Programm.... » More



Our daily best rates
 Single Double
25.03. Sat.  €74.50    €80
26.03. Sun.  €64.50    €80
27.03. Mon.  €74.50    €85
28.03. Tue.  €84.50    €85

Check rates and availibility 
Secure early bird discount! - up to -10% 


News
 
 
  
Free High Speed
Wi-Fi & Lan
   Best rates
guaranteed
We use 100% renewable energy supplied by the Munich Power Plant.
München Info
Time:  22:36
Weather: 
Sat, 25.03.  14°C 
Sun, 26.03.  11°C 
Mon, 27.03.  16°C 
Distances from hotel
Centre 0.5 km
Fair 9.0 km
Main station 0.1 km
Airport MUC 33.0 km
University 2.5 km